Kompaktes Programm zum Saisonstart bei 1A Garten Hauner in Regensburg

Am 16. März 2017 fand eine Inhouse-Schulung bei 1A Garten Hauner in Regensburg statt. In Form einer Kompaktschulung wurden alle Mitarbeiter auf die Saison eingestimmt. Die Schulung fand in zwei Gruppen statt.

Erwin Germann, Berater im Expertenpool von eka – die Berater GmbH, berichtet: „Ziel der Kompaktschulung war es, allen Mitarbeitern zum Saisonauftakt eine durchgängige Kundenorientierung zu vermitteln. Ein Thema des Programms war zum Beispiel die Suche nach Alternativen für die leidige Kann ich Ihnen helfen-Frage. Hierzu erarbeiteten wir gemeinsam mögliche Formulierungen, die den Einkauf und nicht die Hilfsbedürftigkeit des Kunden in den Fokus rücken. Verkaufsfördernde Alternativen sind zum Beispiel offene Fragen wie ‚Was führt Sie heute zu uns?’ oder ‚Wofür interessieren Sie sich?’“

Gegen Ende des Seminars wurden die Chancen und Formen des Zusatzverkaufes erörtert. Erwin Germann zeigte den Teilnehmern die verschiedenen Möglichkeiten, die den Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Das vermittelte Wissen wurde direkt im Anschluss gleich in der Praxis trainiert. „Mit großem Erfolg, die Teilnehmer waren alle mit Eifer bei der Sache“, freut sich Germann. „Die Kompaktschulung wurde von allen Mitarbeitern positiv aufgenommen. Das Fundament für einen erfolgreichen Saisonstart wurde auf jeden Fall gelegt.“

Das Fazit von ekaflor-Mitglied Gerhard Hauner zur Kompaktschulung lautet: „Erwin Germann versteht es, Menschen zu begeistern und zu motivieren. Im Kundenumgang sichere Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Verkaufserfolg. Schulungen sind eine Wertschätzung an die Mitarbeiter, die das mit einer guten Kundenbindung und Mehrumsatz auch wieder zurückgeben.“ Eine Investition also, die sich lohnt, nicht nur zum Saisonstart. Informieren Sie sich!

Mehr zum Thema Verkaufskompetenz

 In: ekaflor-NEWS 4/2017