Souverän verkaufen an den digitalen Kunden

Am 09. Oktober 2014 fand im Hause Küppers Baustoffe in Kaarst eine Regionalschulung statt. Es haben sich zehn Teilnehmer getroffen, um unter der Leitung von Erwin Germann, Inhaber GERMANN Vertrieb & Personal, sich zu diesem aktuellen Thema inspirieren zu lassen.

Im Seminar wurden den Teilnehmern anhand zahlreicher Daten und Fakten der aktuelle Stand dieser Zielgruppe sowie das aktuelle Einkaufsverhalten im Baufacheinzelhandel vermittelt. Gleichzeitig hat Herr Germann die Notwendigkeit dieses Themas verdeutlicht. Es gibt zahlreiche Chancen im Baufacheinzelhandel für den richtigen und souveränen Umgang mit dem Kunden. Insbesondere wurde dargestellt, wie Fachberater auf die speziellen Bedürfnisse der digitalen Kunden eingehen können.

Laut einer aktuellen Kundenumfrage der Konsumforschungsgesellschaft GfK aus Nürnberg fühlen sich 2/3 dieser Zielgruppe im Baufacheinzelhandel falsch behandelt und nicht qualifiziert beraten. Die Erwartungen werden nicht bzw. nur ansatzweise erfüllt.

Einige der Teilnehmer haben das Wissen aktiv genutzt, um Ihre Kollegen über die neuen Entwicklungen zu informieren. Zitat eines Teilnehmers: „Dieses Seminar ist ein MUSS für jeden Fachberater, da die Zahl dieser Kunden permanent zunimmt.“

Gleichzeitig gibt es im Seminar zahlreiche praktische Anregungen für jeden Betrieb, um sich positiv gegenüber dem Online-Handel zu positionieren. Der stationäre Handel wird genauso wie der Online-Handel in Zukunft existieren, wenn die Zeichen der Zeit erkannt und richtig genutzt werden. Insbesondere durch die Verkäufer und den zeitgemäßen Umgang mit den Kunden von morgen.

 © Erwin Germann, GERMANN Vertrieb & Personal

in: HaiLights 01-2015

Mehr zum Thema: