Kundendienst-Seminare

Kunden- und Serviceorientierung werden immer wichtiger, um die geweckten Kundenerwartungen auch nachhaltig zu erfüllen. Der geweckte Anspruch anhand der in der Vermarktung vermittelten Möglichkeiten muss durch die Kundendienst-Mitarbeiter mit Leben gefüllt werden.

Dazu müssen die gestiegenen Kundenerwartungen jedem bekannt sein. Häufig ist jedoch den Mitarbeitern im Lager, Fahrern, Service- und Kundendienstkollegen nicht bewusst, welche Wertigkeit in dieser Funktion liegt.

Die besondere Kombination zwischen Information zur Sensibilisierung sowie der Beweisführung durch die Vermittlung der Kundenbefragungs-Ergebnisse zeigt das Optimierungspotenzial auf und vermittelt gleichzeitig eine nachhaltige Entwicklung. Es ist entscheidend, dass alle Beteiligten an einer Verbesserung mitarbeiten und das erreichte Niveau beibehalten wird.

Fallbeispiel: Grundlagenseminar

Branchen: Holzgroßhandel, Baugroßhandel
Regionen: Bundesweit

Ausgangssituation
  • Bei den Teilnehmern handelt es sich um Mitarbeiter, die persönlichen Kundenkontakt im Lager bzw. vor Ort beim Kunden bzw. auf der Baustelle haben
  • Es fehlt oft das Bewusstsein für den richtigen Umgang und Verhalten mit Kunden
Das hat GERMANN gemacht
  • Vermittlung und Darstellung der Wertigkeit dieser Funktion
  • Die Magie der Begegnung und deren Chancen
  • Die Mitarbeiter erhielten Hinweise zur Kundenorientierung
  • Die Vermittlung der zeitgemäßen Grundlagen für Kommunikation im Umgang mit Kunden
Ergebnisse
  • Verbesserung der Kundenorientierung
  • Verbesserung der Kundenzufriedenheit
  • Steigerung des Unternehmensimages

Aktueller Artikel: Grundlagenseminar für Fahrer, Lager- und Logistikmitarbeiter

Wenn Sie detaillierte Informationen wollen, nehmen Sie Kontakt auf. »