© GERMANN Vertrieb & Personal 2020
Detailseite-Redaktion

80-jähriges Firmenjubiläum bei Burger Pflanzen & Mehr

Zwei Vorträge zu aktuellen Themen

von Erwin Germann

Am 25. September 2013 feierte unser langjähriger Kunde Burger Pflanzen & Mehr GmbH & Co. KG mit dem Geschäftsführer Stefan Burger in Zeil am Main das 80-jähriges Firmenjubiläum. Zu diesem Anlass hat Herr Germann an diesem Tag zwei Vorträge zu aktuellen Themen gehalten.

Der erste Vortrag stand unter dem Thema: „Zeitgemäß führen – wie vermitteln wir die Attraktivität als Arbeitgeber"

Hierbei hat Herr Germann auf die Veränderungen im Hinblick auf eine zeitgemäße Mitarbeiterführung hingewiesen. Gleichzeitig verdeutlichte er, welche Herausforderung auf die Betriebe in der Zukunft im Hinblick auf die Vermittlung der Attraktivität als regionaler Arbeitgeber zukommt. Anhand praktischer Beispiele aus verschiedenen Branchen hat er Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen die Attraktivität vermarktet werden kann.

Im Rahmen der notwendigen Personalentwicklung gerade in der Grünen Branche ist es notwendig, auf verschiedenen Wegen Perspektiven an vorhandene und potenzielle Mitarbeiter zu vermitteln. Diese Punkte werden in Zukunft eine enorme Bedeutung erhalten, da der Kampf um die guten Mitarbeiter bereits in vollem Gange ist.

Das Thema des zweiten Vortrages lautete: „Verkaufen an den digitalen Kunden – wie stellen wir uns auf den Kunden von Morgen ein?"

Herr Germann hat verdeutlicht, dass die Konsumenten sich diesbezüglich bereits eindeutig entschieden haben. Nun gilt es allen Beteiligten insbesondere jedoch den Mitarbeitern die richtige Einstellung zu den veränderten Erwartungen der Kunden zu vermitteln. Die Schlüsselaufgabe für den Fachberater besteht zukünftig darin, den verkäuferischen Anspruch gerade im Tagesgeschäft zu erfüllen. Hierzu ist es zwingend notwendig, die neuen Wertigkeiten in der Kundenorientierung auf Grund des veränderten Informationsverhaltens zu kennen und umzusetzen. Der Kunde kennt bereits den besten Preis und weiß auch, wo er das Produkt am günstigsten bekommen könnte, steht jedoch jetzt vor dem Verkäufer.

In seinem Vortrag hat Herr Germann deutlich dargestellt, dass die Schlüsselkompetenz der verkäuferische Anspruch sein muss, um die Existenz und die Rentabilität sicherzustellen. Dies ist insbesondere den erfahrenen und älteren Mitarbeitern bewusst zu machen. Der gesamte Blumenfacheinzelhandel lebt vom Verkaufen.
Zum Abschluss des Vortrages wurde auf die Umstellung im Kopf der Verkäufer vom Saison- zum Ganzjahresgeschäft eingegangen. In jeder Begegnung mit dem Kunden liegt die Chance erfolgreich zu verkaufen, unabhängig, ob gerade Saison ist oder nicht.

Die lebendigen Vorträge mit zahlreichen Praxisbeispielen wurden von den Teilnehmern durchweg positiv aufgenommen.

Nach Aussage der Teilnehmer waren es zwei gelungene Vorträge.

Wir wünschen der Firma Burger Pflanzen & Mehr GmbH & Co. KG auf diesem Wege nochmals für Ihre Zukunft alles Gute und freuen uns auf weitere gemeinsame Veranstaltungen.